PRIMA POWER Laserschneidanlagen

Prima Power GmbH ist ein Tochterunternehmen von Prima Power, "Machinery" Abteilung der Prima Industrie Gruppe, welche weltweit als führender Hersteller in der 2D, 3D Lasertechnologie und Blechverarbeitungstechnologie bekannt ist.

Das Betätigungsfeld des börsennotierten Unternehmens konzentriert sich seit über 30 Jahren auf die Herstellung und den Vertrieb von hochentwickelten, anwenderorientierten Laseranlagen und Blechbearbeitungsanlagen sowie die dazu möglichen Automationen.

Mit Sitz in Dietzenbach, das ca. 20 km südlich von Frankfurt am Main liegt, befindet sich Prima Power GmbH in verkehrsgünstiger Lage von der Autobahn A3 und A5 sowie vom Frankfurter Flughafen.

Als eigenständige Niederlassung führt Prima Power GmbH den Vertrieb der Laser- und Blechbearbeitungsanlagen sowie Schulungen, Präsentationen, Versuche, Beratungen und Installationen in Deutschland, Österreich und Schweiz durch.

Darüber hinaus hat Prima Power GmbH in diesen Ländern ein Servicenetz mit gut ausgebildeten und qualifizierten deutschsprachigen Technikern, um auf die Anforderungen unserer Kunden kurzfristig reagieren zu können. 

Des Weiteren verfügt die Prima Power GmbH über ein gut sortiertes Ersatz- und Verschleißteillager, um den täglichen Bedürfnissen unserer Kunden gerecht zu werden. 

Im Rahmen von Fachmessen, Hausmessen und Technologie Tagen präsentieren wir Ihnen Highlights und Neuerungen unserer ständig weiterentwickelten Anlagen!

Prima Power ist die neue Maschinenabteilung der Prima Industrie Group entstanden aus den zwei führenden Namen in der Laser- und Blechbearbeitungstechnologie, Prima Industrie und Finn-Power, mit mehr als 30-jähriger Erfahrung auf diesem Gebiet.

Es befinden sich Herstellerwerke in Italien, Finnland, den USA und China, von wo aus wir Maschinen und Systeme in die ganze Welt liefern. In mehr als 60 Ländern haben wir mittels Niederlassungen oder Händlerkooperationen unser Service-Neztwerk ausgebaut. Zurzeit sind mehr als 10.000 Systeme installiert.

Prima Power ist die Maschinenabteilung der Prima Industrie Group, welche an der Mailänder Börse notiert ist.



Rückrufservice

Rufen Sie uns an unter folgender Tel-Nr.: 02873-9496043 oder nutzen Sie unseren Rückrufservice.
Wir rufen Sie gerne zurück.

Abbrechen

PRIMA POWER Platino

Hochleistungsfähige, einfache, flexible und kompakte 2D-Schneidanlage.

Die Flexibilität ist gewiss das charakteristische Merkmal der eigens für die Blechbearbeitung entwickelten Anlage PLATINO.
Die PLATINO schneidet schnell und präzise eine Vielzahl von Materialien und Dicken, ohne dass manuelle Einstellungen erforderlich sind. Und ohne Zeitverlust durch Einrichtarbeiten kann man auch zur Bearbeitung von Rohren übergehen.
Die PLATINO ist in zwei Baugrößen (1530 und 2040) und mit Laserleistungen von 2500 W bis 5000 W lieferbar und eignet sich für jede Anwendung.
Die PLATINO ist das Ergebnis der Erfahrung und des Know-how von Prima Power. Sie ist hochgradig zuverlässig und sowohl für kleine Produktionslose als auch für die Massenfertigung geeignet.
Die hervorragende Zugänglichkeit der PLATINO gestattet die Erweiterung des Systems in Abhängigkeit von den Produktionserfordernissen: vom einfachen Palettenwechselsystem bis zum kompletten automatischen System für die Handhabung und Lagerung des Materials.

Wichtigste Eigenschaften:

  • Sehr hohe Dynamik: Geschwindigkeiten bis 140 m/min, Beschleunigung 12m/s²
  • Bewegliche Optiken: Das Werkstück bewegt sich nicht während der Bearbeitung.
  • Monolithische Bauweise: Alle Elemente sind in einen einzigen, leicht transportierbaren Block integriert.
  • Sehr kleine Standfläche. !!!!
  • Maschinenkörper aus Polymerbeton: exzellente Schwingungsdämpfung und thermische Stabilität.
  • Schlitten aus Aluminium: Steifheit und Stabilität bei zugleich geringem Gewicht
  • Einfache und schnelle Installation (kein zusätzliches Fundament erforderlich).
  • Frei zugänglich von drei Seiten.
  • Rauchabsaugung und Entstaubung.
  • CNC-Steuerung P20L:
    • Benutzeroberfläche mit Web-Technologie, Betriebssystem Windows®
    • Auf Standard-PC mit Betriebssystem LINUX/RTAI basierte numerische Steuerung.
    • Achsensteuerkarte mit hochleistungsfähigem DSP-Prozessor.
    • Digitale Antriebe mit Anschluss über Lichtleiter.
    • 15"-LCD-Flachbildschirm, Touchscreen und integrierter Trackball.
    • CNC-interne Tabellen mit den technologischen Parametern (TOB).
  • Software für die Offline-Programmierung MAESTRO-Libellula.
  • Programmierbare automatische Steuerung der Fokusposition.
  • Schneller Linsenwechsel von 5" auf 7,5" und umgekehrt.
  • Kollisionsschutzvorrichtung.
  • Kapazitiver Sensor.
  • Software für die Zentrierung der Rohbleche mittels Sensor.
  • Ausrüstung zum Hochdruckschneiden für Sondermaterialien.
  • Laserresonator von 2500 bis 5000 W (je nach Anwendung) in die Anlage integriert.

Wichtigste Optionen:

  • Systeme Quick Piercing und Laser Piercing Monitor (LPM) für die Optimierung der Bearbeitung von sehr dickem Material.
  • Plasmaüberwachung und automatischer Neustart.
  • 10"-Linse für große Dicken.
  • Automatisches Palettenwechselsystem.
  • Blechzuführung
  • Flexible und modulare Systeme der Baureihe PrimaServer zum automatischen Be- und Entladen und Lagern.
  • CNC-gesteuerte Drehachse für die Bearbeitung von Rohren und Profilen.
  • Software-Pakete für die fortgeschrittene Programmierung (Nesting und Gemeinsamer Schnitt)

Technische Daten:

ARBEITSBEREICH

X (mm) Y (mm) Z (mm)
PLATINO 1530
3000 1500 150
PLATINO 2040 4000 2000 150
MAX. GESCHWINDIGKEIT
PLATINO 1530 100 m/min (max. kombinierte Geschwindigkeit der Achsen 140 m/min) 
PLATINO 2040
80 m/min (max. kombinierte Geschwindigkeit der Achsen 110 m/min)
MAX. BESCHLEUNIGUNG
1,2 g (einzelne Achse)
AUFLÖSUNG DER LINEAREN ACHSEN
0,001 mm
GENAUIGKEIT (*): X, Y, Z

 

 

 

• Gemäß Normen VDI/DGQ 3441

• Messlänge: Gesamtverfahrweg

 

Positionierungsgenauigkeit
(Pa): 0,03 mm

Wiederholbarkeit 
(Ps): 0,03 mm
(*) Die Genauigkeit des Werkstücks ist abhängig vom Werkstücktyp, von seinen Abmessungen und der Vorbehandlung sowie von den Anwendungsbedingungen.
MAXIMALE AUSSENMASSE
(automatisches Palettenwechselsystem und Schutzkabine eingeschlossen, Wasserkühler, Rauchabsaugung und Lichtschranke ausgeschlossen)
Länge
mm
Breite 
mm
Höhe
mm
PLATINO 1530 9500 3500 2500
PLATINO 2040 12300 4000 2500
GEWICHT (Basisanlage)
PLATINO 1530 ~10.000 kg
PLATINO 2040 ~11.500 kg
LEISTUNG CO2-LASER
von 2500 W bis 5000 W
FARBEN
Feste Teile: RAL 5015 - RAL 9006
Bewegliche Teile: RAL 2008

VIELE GUTE GRÜNDE FÜR DIE WAHL DER PLATINO

  • Große Anwendungsflexibilität: Bearbeitung von unterschiedlichen Materialien und Dicken sowie Rohrbearbeitung
  • Hohe Leistungen: Dynamik, Schnittqualität und Präzision.
  • Hohe Zuverlässigkeit, die durch die große Anzahl von Kunden belegt wird, die die Anlagen von Prima Power im automatischen Dauerbetrieb einsetzen.
  • Extrem kompakt: geringer Platzbedarf, einfache Installation (kein zusätzliches Fundament erforderlich)
  • Fliegende Optiken: Geschwindigkeit und Präzision unabhängig vom Gewicht der Bleche.
  • Totale Zugänglichkeit für das Be- und Entladen der Bleche und für die Wartung.
  • Monolithische Bauweise mit Ausleger, deren mechanische Eigenschaften auch bei intensivem Betrieb an den Leistungsgrenzen unbegrenzt garantiert werden.
  • Modulare Bauweise: Wahlmöglichkeit zwischen vielen Konfigurationen und Möglichkeit der nachträglich schrittweisen Anpassung der Anlage an die jeweiligen Produktionserfordernisse.
  • Qualifizierter, effizienter und schneller Kunden- und Ersatzteildienst.
  • Geringe Anschaffungs- und Betriebskosten.

Anwendungen

Die PLATINO zeichnet sich durch eine enorme Anwendungsflexibilität aus: Dünnste und dickste Bleche und unterschiedlichste Materialien (alle Stahlsorten, Aluminiumlegierungen, Messing usw.) können mit der höchsten Dynamik und Genauigkeit bearbeitet werden.

Die Anlage kann automatisch von einer Anwendung zur nächsten übergehen, ohne dass irgendein Eingriff erforderlich ist. Alle Prozessparameter werden automatisch gesteuert.

Und ohne Zeitverlust durch Einrichtarbeiten kann man auch zur Bearbeitung von Rohren übergehen.


Rückrufservice

Rufen Sie uns an unter folgender Tel-Nr.: 02873-9496043 oder nutzen Sie unseren Rückrufservice.
Wir rufen Sie gerne zurück.

Abbrechen

PRIMA POWER Domino

Die schnellste 2D/3D-Laseranlage der Welt mit einer wahrhaft einzigartigen Anwendungsvielfalt.

Die DOMINO entspricht der heutigen Marktsituation, d.h. große Produktivität, optimale Effizienz, große Vielseitigkeit, maximale Präzision und niedriger Preis.

Eine einzige Anlage gestattet des Schneiden und Schweißen von zwei- und dreidimensionalen Teilen, das Fasenschneiden zur Vorbereitung des Schweißprozesses sowie die Bearbeitung von Rohren.

Obgleich sie die hohe Dynamik der 2D-Anlagen aufweist, ist die DOMINO eine 5-achsige Maschine mit einem beachtlichen Arbeitsraum und einer sehr kleinen Standfläche.

Der Kopf mit Direktmotoren der DOMINO zeichnet sich durch hohe Dynamik, große Genauigkeit und exzellente Schnittqualität auch bei großen Dicken aus.

Die DOMINO ist die einzige 5-achsige Anlage mit programmierbarer Fokusachse, was die Bearbeitung in einem Ablauf von unterschiedlichen Materialien und Dicken und die präzise Prozesssteuerung im gesamten Arbeitsraum gestattet. Dank des schnellen Kopfwechselsystems kann die DOMINO in einfacher Weise an verschiedene Anwendungen angepasst werden.

Wichtigste Eigenschaften

  • Kombinierte Geschwindigkeit der linearen Achsen: 150 m/min. Kombinierte Beschleunigung: 2g.
  • Eine wahrhaftige 5-achsige Maschine für 2D- und 3D-Arbeiten.
  • Bewegliche Optiken: Das Werkstück bewegt sich nicht während der Bearbeitung.
  • Monolithische Ausführung: Alle Elemente sind in einen einzigen, leicht transportierbaren Block integriert.
  • Sehr kleine Standfläche.
  • Einfache und schnelle Installation (kein zusätzliches Fundament erforderlich).
  • Hervorragende Zugänglichkeit: Die Teile können von der Seite, von vorn und von oben geladen werden.
  • Untergestell aus Kunstgranit: exzellente Schwingungsdämpfung und hohe thermische Stabilität.
  • Auf hohe Steifheit und Stabilität ausgelegte Schlitten aus Aluminium.
  • Kopf mit Direktmotoren: hohe Dynamik, große Genauigkeit, Spiel- und Verschleißfreiheit.
  • Rundum geschlossene Kabine mit aktiven Rastern auf allen Scheiben für die maximale Sicherheit.
  • Tisch mit Nadelbett und Haltern für dreidimensionale Werkstücke.
  • Rauchabsaugung und Entstaubung.
  • CNC-Steuerung P20L, 32 Bit, Windows NT®, Farbflachbildschirm und Touchscreen-Funktion.
  • Achse F für die automatische und programmierbare Steuerung der Fokusachse.
  • Kapazitiver Sensor.
  • Funktion Fulltracking.
  • 3D-Programmierung im Teach-in-Verfahren.
  • CAD/CAM 2D für die Offline-Programmierung.
  • SIPS: Sicherheitskupplungen zum Schutz des Kopfes im Falle einer Kollision.
  • Ausrüstung zum Hochdruckschneiden für Sondermaterialien.
  • Laserresonator von 3000 bis 4000 W (je nach Anwendung).

Wichtigste Optionen:

  • Aggregat B Light Duty und Schweißaggregat HOW (Hands Off Welding).
  • Laser Piercing Monitor (LPM) zum beträchtlichen Verkürzen der Zykluszeit.
  • Automatisches Palettenwechselsystem zum Erhöhen der Produktionsleistung der Anlage.
  • Blechzuführung für die automatische Steuerung der Ladevorgänge.
  • Systeme der Baureihe PrimaServer für die automatische Handhabung der Bleche.
  • CNC-gesteuerte Drehachse für die Bearbeitung von Rohren mit rundem, quadratischem und rechteckigem Querschnitt.
  • CAD/CAM 3D für die Offline-Programmierung.
  • Funktionen Autosquare, Shapestoring und Skating für die Programmierung im Teach-in-Verfahren.
  • Nesting und Gemeinsamer Schnitt, die Software-Pakete für die Optimierung der Produktionskosten und -zeiten.
  • Modul Bevel Cut.
Technische Daten

ARBEITSRAUM
X Y Z
mm
3050
mm
1540
mm
400
DREHACHSEN
A 360° kontinuierlich (ohne Begrenzung)
B
± 135° kontinuierlich (bezogen auf die Senkrechte)
MAX. GESCHWINDIGKEIT
X,Y 100 m/min
Z 50 m/min
X,Y,Z max. kombinierte Geschwindigkeit der Achsen: 150 m/min
A,B 540°/s (1.5 Umdrehungen pro Sekunde)
MAX. BESCHLEUNIGUNG
X, Y, Z 1.2g
A, B 0.8 g @ TCP
AUFLÖSUNG DER LINEAREN ACHSEN
0.001 mm
GENAUIGKEIT



X, Y, Z A, B
•Gemäß Normen VDI/DGQ 3441

•Messlänge: Gesamtverfahrweg

 

Positionierungsgenauigkeit
(Pa):
0,03mm

Wiederholbarkeit
(Ps):
0,03 mm
(Pa): 0,015°




(Ps): 0,005°

(*) Die Genauigkeit des Werkstücks ist abhängig vom Werkstücktyp, von seinen Abmessungen und der Vorbehandlung sowie von den Anwendungsbedingungen.
OPTIONALE DREHACHSE (DREHMASCHINE) FÜR DIE BEARBEITUNG VON ROHREN MIT RUNDEM, QUADRATISCHEM UND RECHTECKIGEM QUERSCHNITT.
- Mindestdurchmesser
(manuell/pneumatisch)
25/38 mm
- Höchstdurchmesser 300 mm
- Werkstückdurchmesser
da 38 mm 300 mm
MAXIMALE AUSSENMASSE
(automatisches Palettenwechselsystem und Schutzkabine eingeschlossen, Wasserkühler, Rauchabsaugung und Lichtschranke ausgeschlossen)
Länge
mm
9500
Breite
mm
3450
Höhe
mm
3400
GEWICHT
~12,000 kg
FARBEN
Feste Teile: RAL 5015 - RAL 9006
Bewegliche Teile: RAL 2008

Viele Gute Gründe für die Wahl der DOMINO

  • Große Anwendungsflexibilität: 2D-Schneiden, Schneiden von dreidimensionalen Teilen, Schrägschneiden, Schweißen, Rohrbearbeitung
  • Exzellente Schnittqualität und große Präzision auch bei dickerem Material.
  • Eine 3D-Anlage mit der hohen Dynamik einer 2D-Anlage.
  • Eine große Anzahl von Kunden, die die Anlagen von Prima Power bei der Produktion einsetzen, belegt ihre hohe Zuverlässigkeit.
  • Die 3D-Anlage mit den marktweit besten Leistungsmerkmalen.
  • Bewegliche Optiken: Vom Werkstückgewicht unabhängige Genauigkeit. Einfachere und kostengünstigere Klemmungen. Einfachere und schnellere Umrüstung als bei Anlagen mit beweglichem Tisch.
  • Totale Zugänglichkeit. Geringer Platzbedarf. Einfache Installation.
  • Die optimalen mechanischen Eigenschaften der Bauweise sind auch bei intensivem Betrieb an den Leistungsgrenzen auf Dauer gewährleistet.
  • Baukastenkonstruktion: Wahlmöglichkeit zwischen vielen Konfigurationen und Möglichkeit der nachträglichen Anpassung der Anlage an die eigenen Produktionserfordernisse.
  • Effizienter und schneller Kunden- und Ersatzteildienst.
  • Geringe Anschaffungs- und Betriebskosten.

Anwendungen

2D-SCHNEIDEN - 3D-SCHNEIDEN - SCHRÄGSCHNEIDEN - ROHRE - SCHWEISSEN: ALL DIES MIT NUR EINER ANLAGE

Die DOMINO ist eine äußerst flexible Anlage: Dünnste und dickste Bleche und eine große Bandbreite von Materialien (alle Stahlsorten, Aluminiumlegierungen, Messing usw.) können mit der besten Dynamik und Genauigkeit verarbeitet werden.

Die Anlage kann automatisch von einer Anwendung zur nächsten übergehen, ohne dass irgendein Eingriff erforderlich ist. Alle Prozessparameter werden automatisch gesteuert.

Dank seines Schnellwechselsystems kann der Kopf an alle Bearbeitungsarten (2D-, 3D-Schneiden, Schweißen) angepasst werden.
Typische Anwendung: Schrägschneiden auch großer Dicken zum Vorbereiten des Schweißprozesses.

Der Übergang zur Bearbeitung von Rohren erfolgt ohne Zeitverlust.


Rückrufservice

Rufen Sie uns an unter folgender Tel-Nr.: 02873-9496043 oder nutzen Sie unseren Rückrufservice.
Wir rufen Sie gerne zurück.

Abbrechen

PRIMA POWER Zaphiro

HÖCHSTE KLASSE

Die ZAPHIRO ist die Hochleistungs-2D-Laseranlage von Prima Power.
Aufgrund der Linearantriebe, der Steuerung (CNC) sowie dem innovativen „Perfect Cut“ System, ist die ZAPHIRO bei sehr hoher Produktionsauslastung und Qualität einsetzbar.

FEHLERFREI, KEINEN FERTIGUNGSAUSSCHUSS

Die Kontrolle der Schneidqualität in Echtzeit ist sicherlich eine der wichtigsten Eigenschaften der ZAPHIRO. Diese höchst innovative Lösung vermeidet Produktionsfehler und Fertigungsausschuss.

Aufgrund des “Perfect Cut“ Systems (patentiert), wird ein Muster des Produktionsteils für jedes Material und jede Stärke in der Steuerung der Anlage hinterlegt. 
Während des Schneidprozesses erkennt die ZAPHIRO eventuelleAbweichungen zum “Perfekten Schnitt” und korrigiert die Parameterentsprechend, um die Qualität zum gewünschten Standard zurück zu bringen. Dieser Standard ist nicht fest vorgegeben, der Bediener hat also die Möglichkeit entsprechend in die Maschine einzugreifen.
Dadurch produziert die Anlage nur Fertigteile, gemäß der jeweiligen Applikationsanforderung. Dies bedeutet: fehlerfrei und keinen Ausschuss; die perfekte Produktion.

DIE BESTE LEISTUNG FÜR JEDE APPLIKATION

Der Laserschneidkopf der ZAPHIRO präsentiert eine weitere Evolution in der Serie der 2D Laserschneidköpfe von Prima Power. Die F-Achse mit 35mm Verfahrweg sowie die schnelleren Antriebe erzielen eine einschneidende Reduzierung in der Zykluszeit und dies bei einer sehr hohen Schneidqualität.

Die ZAPHIRO bietet einen weiteren wichtigen Vorteil: Die Möglichkeit, jedes Material und jede Stärke mit der besten Leistung zu schneiden und dabei das optimalste Ergebnis zu erzielen. 
Die Funktion “Beam Size Control” (BSC) justiert den Durchmesser  des Strahls auf der Linse, entsprechend des Materials sowie der Stärke des Produktionsteils. Flexibilität, Produktivität sowie Qualität sind dementsprechend auch weiterentwickelt worden. 
Der neue automatische Palettenwechsler ist schneller und intelligent, da er automatisch die Verfahrgeschwindigkeit dem Gewicht der zu transportierenden Blechtafel anpasst.

AKTUELLE STEUERUNG, SOFTWARE UND LASERRESONATOR

Die numerische Steuerung P30L ist kompatible mit allen vorherigen Versionen sowie mit allen 2D Anlagen von Prima Power.
Sie ist leistungsstärker, schneller und besitzt eine neue schlanke Konsole mit 17” Touch Screen. Die ZAPHIRO kann durch die einfache, schnelle und intelligente Software MAESTRO-Libellula Offline programmiert werden. Die überzeugende Technologie des Lasers CV5000 ermöglicht eine qualitative und effiziente Materialbearbeitung bis hin zu 25mm.


Viele gute Gründe für die Wahl einer ZAPHIRO

Die Vorteile
  • Perfect Cut – keine Materialverschwendung
  • Energieeffizienz durch bis zu 5kW DC betriebenen Laserresonator
  • Hoch dynamische Linearantriebe – Produktionssteigerung um 10% - 15% im Vergleich zu konventionell angetriebenen Systemen
  • Automatischer Düsenwechsler und Einlinsen Verfahren – Keine Rüst- und kürzere Wartezeiten
  • Mit Programmen anderer Prima 2D Laseranlagen kompatibel
  • Platzsparend – kompakte, automatische Be- und Entladeeinheit sowie Lagersystem
  • Übersichtliche und schnelle Prima Electro P30L Bedienoberfläche – schnelle Rüst- und kürzere Wartezeiten
Die Stellfläche
  • Energiesparend – weniger Materialverschwendung – weniger CO2 Emission
  • Maschinenkörper aus Polymerbeton – hohe thermische Stabilität
  • Kompakt & automatisiert – geringere Hallenausnutzung und reduzierte Fertigungslogistik
  • Komplette Zugänglichkeit bei der Be- und Entladung sowie bei der Wartung
  • Höchst effizient – höhere Produktionsausgabe während die Anlage in Betrieb ist


ARBEITSBEREICH

X (mm) Y (mm) Z (mm)
ZAPHIRO 1530 
3050 1600 150
MAX. GESCHWINDIGKEIT
ZAPHIRO 1530 X,Y: 170 m/min (max. kombinierte Geschwindigkeit der Achsen 240 m/min)
AUFLÖSUNG DER LINEAREN ACHSEN
0,001 mm
GENAUIGKEIT (*): X, Y, Z

 

 

 

• Gemäß Normen VDI/DGQ 3441 

• Messlänge: Gesamtverfahrweg

 

Positionierungsgenauigkeit
(Pa): 0,03 mm

Wiederholbarkeit 
(Ps): 0,03 mm
(*) Die Genauigkeit des Werkstücks ist abhängig vom Werkstücktyp, von seinen Abmessungen und der Vorbehandlung sowie von den Anwendungsbedingungen.
OPTIONALE DREHACHSE:
Für runde, viereckige und rechteckige Rohre, mit 4 Spannbackenfutter nur
in pneumatischer Ausführung


Durchmesser von 38 bis 300 mm
Durchlass 130 mm
Max. Rohrlänge 3000 mm
MAXIMALE AUSSENMASSE
(automatisches Palettenwechselsystem und Schutzkabine eingeschlossen, Wasserkühler, Rauchabsaugung und Lichtschranke ausgeschlossen)
Länge
mm
Breite 
mm
Höhe
mm
ZAPHIRO 1530 9700 3600 2600
GEWICHT (Basisanlage)
ZAPHIRO 1530 ~10.000 kg
LEISTUNG CO2-LASER
bis zu 5000 W
FARBEN
Feste Teile: RAL 5015 - RAL 9006
Bewegliche Teile: RAL 2008

 

 


Rückrufservice

Rufen Sie uns an unter folgender Tel-Nr.: 02873-9496043 oder nutzen Sie unseren Rückrufservice.
Wir rufen Sie gerne zurück.

Abbrechen

PRIMA POWER Syncrono FIBER

VIELE GUTE GRÜNDE FÜR DIE WAHL DER SYNCRONO


Die bei weitem schnellste Anlage auf dem Markt (Beschleunigung beim Schneiden von mehr als 6 g): Deutlich kürzere Zykluszeiten und folglich geringere Produktionskosten.

  • Extreme Geschwindigkeit und maximale Schnittqualität ohne Kompromisse, d.h. ohne eines dieser beiden Merkmale dem anderen zu opfern.
  • Einheitliche Präzision und Schnittqualität im gesamten Arbeitsbereich.
  • Minimale Betriebskosten aufgrund der innovativen Konstruktion, bei der die mit hoher Geschwindigkeit bewegten Massen auf ein Minimum reduziert sind.
  • Vibrationsfreiheit zur dauerhaften Aufrechterhaltung der maximalen Zuverlässigkeit bei stets maximalen Leistungsmerkmalen.
  • Sie wurde auf der Basis der PLATINO entwickelt und weist deren erfolgreiche Lösungen auf, die sich bei einer Vielzahl von Kunden bewährt haben, die die Anlage in der Produktion einsetzen.


- Fliegende Optiken: Geschwindigkeit und Präzision unabhängig vom Gewicht der Bleche.
- Geringer Platzbedarf in der Produktionshalle, einfache Installation (ohne zusätzliche Fundamente).
- Modulare Bauweise: Wahlmöglichkeit zwischen vielen Konfigurationen und Möglichkeit der
nachträglichen Anpassung der Anlage an die jeweiligen Produktionserfordernisse. 
- Anwendungsflexibilität: Schneiden von unterschiedlichen Materialien und Dicken.

MEHR ALS 1000 BOHRUNGEN PRO MINUTE.

Die SYNCRONO hat den Standard beim Laserschneiden auf mehr als 1000 Bohrungen pro Minute erhöht: 

Diese revolutionäre Anlage zeigt ihre überraschenden Leistungsmerkmale insbesondere bei dünnen Blechen (bis 3 mm) und bei sehr komplexen Bahnen. 

Die austauschbaren Optiken und die unabhängige Steuerung der Fokusposition gestatten jedoch das schnelle und präzise Schneiden verschiedener Materialien auch großer Dicke.

technische Daten
X (mm) 3000
Y (mm) 1500
Z (mm) 130
VERFAHRWEGE DER LOKALEN ACHSEN
U (mm) 100
V (mm) 100
GESCHWINDIGKEIT DER HAUPTACHSEN (X,Y)
100 m/min (kombinierte Geschwindigkeit der Achsen 140 m/min)  
GESCHWINDIGKEIT DER LOKALEN ACHSEN (U,V)
150 m/min (kombinierte Geschwindigkeit der Achsen 210 m/min)
BESCHLEUNIGUNG DER HAUPTACHSEN (X,Y)
0,8 g (einzelne Achse)
BESCHLEUNIGUNG DER LOKALEN ACHSEN (U,V)
6 g (einzelne Achse)
AUFLÖSUNG DER ACHSEN
0,001 mm
GENAUIGKEIT (*)
X,Y,Z
U,V
• Gemäß Normen VDI/DGQ 3441
• Messlänge: Gesamtverfahrweg

Positionierungsgenauigkeit
(Pa):
0.03 mm
Positionierungsgenauigkeit
(Pa):
0.02 mm
(*) Die Genauigkeit des Werkstücks ist abhängig vom Werkstücktyp, von seinen Abmessungen und der Vorbehandlung sowie von den Anwendungsbedingungen. Wiederholbarkeit (Ps):
0.03 mm
Wiederholbarkeit (Ps):
0.02 mm
MAXIMALE AUSSENMASSE
Länge 
(mm)
7340
Breite
(mm)
3960
Höhe
(mm)
2500
GEWICHT (Basisanlage)
~12.000 kg
LEISTUNG FASERLASER
2000 W - 3000 W
FARBEN
Feste Teile: RAL 5015 - RAL 9006
Bewegliche Teile: RAL 2008

Rückrufservice

Rufen Sie uns an unter folgender Tel-Nr.: 02873-9496043 oder nutzen Sie unseren Rückrufservice.
Wir rufen Sie gerne zurück.

Abbrechen

PRIMA POWER Maximo

Die MAXIMO nutzt - basierend auf der PLATINO - die Leistungsmerkmale einer präzisen, schnellen und kompakten Anlage in einem großen Arbeitsbereich.

Dies bietet ein einfaches, doch außerordentlich wirksames Konzept: Eine komplette PLATINO Anlage - mechanische Struktur, Laserresonator, Steuerung (CNC), Achsen, Optik und Fokuskopf - bewegt sich auf Schienen über einem fixierten Arbeitstisch und kann dadurch Blechtafeln von beliebiger Größe bis 36m bearbeiten.

Zusätzlich zu den Bewegungsachsen der PLATINO (Z-Achse für vertikale; X- und Y1-Achse für längs und quer Bewegungen), verfügt die MAXIMO über eine weitere Y-Achse (Y2), die der Anlage das Verfahren über den Hub der eigentlichen Y-Achse (Y1) hinaus ermöglicht - je nach der erforderlichen Bearbeitung der Blechtafel.

Die Installation der MAXIMO ist einfach und schnell. Die Anlage benötigt kein komplett durchgehendes Fundament: aufgrund einer patentierten Lösung für die Führung des Hauptschlittens sowie dessen isostatische Lagerung werden nur zwei Fundamentplatten in der Länge des Verfahrwegs der Y2-Achse benötigt.

Die nächste Generation, die Leistung der MAXIMO Evoluzione, wurde weiter verbessert:

  • Höhere Geschwindigkeit: 140 m/min (X und Y kombiniert);
  • verbesserte Bedieneroberfläche:
    • Steuerung P20L mit Windows HMI, 15" Touch screen, Trackball, TOB (Technologie on Bord)
    • Die schnelle, leicht verständliche, sowie clevere MAESTRO-Libellula Programmiersoftware
    • Optionale Handbox für die Bedienung der Anlage speziell für die Bewegungen in der Y2-Achse.
    • Optionale Webcam für die Betrachtung und zur Steuerung des gesamten Arbeitsbereiches während des Schneidvorgangs.
  • Höhere Sicherheit: komplette Umhausung des Arbeitsbereiches durch die Sicherheitskabine
Selbstverständlich nutzt die MAXIMO alle Vorzüge der PLATINO, wodurch sie sich als höchst zuverlässige und einfach bedienbare Anlage, auch für den weniger geschulten Bediener, auszeichnet:
  • die Fokus Achse, für die automatische und programmierbare Einstellung des Fokuspunktes unabhängig vom „Stand-Off“ (Abstand zwischen Werkstück und Schneiddüse). Dadurch ist das Bearbeiten von unterschiedlichen Materialien und verschiedenen Stärken ohne manuelle Eingriffe im gesamten Arbeitsraum gewährleistet.
  • das Linsen-Schnellwechsel-System (von 5“ bis 7“)
  • Schneidkopf: ausgestattet mit einem Anti-Kollisions-Schutz (SIPS)
  • Die Schnelleinstich Funktion für die Bearbeitung von allen leitenden Materialien größerer Stärke
  • das LPM (Laser Piercing Monitor) zur Prozessoptimierung bei dickerem Material
  • Plasmaüberwachung mit automatischer Restart Funktion
ARBEITSBEREICH
X
(mm)
Y1
(mm)
Z
(mm)
Y2
(mm)

3050

1525

150

6000-36000
GESCHWINDIGKEIT DER ACHSEN
X,Y1
100 m/min (140 m/min kombiniert)
Y2 15 m/min
AUFLÖSUNG DER LINEAREN ACHSEN
0,001 mm
GENAUIGKEIT (*):
X, Y1, Z Positionierungsgenauigkeit (Pa):0,03mm
X, Y1, Z Wiederholbarkeit (Ps):0,03mm

Gemäß Normen VDI/DGQ 3441

• Messlänge: Gesamtverfahrweg
MAXIMALE AUSSENMASSE
Länge
mm
Breite 
mm
Höhe
mm
15400 - 45700 5750 3000
LEISTUNG CO2-LASER
4000 W - 4500 W
FARBEN
RAL 5015 - RAL 9006 - RAL 2008

Rückrufservice

Rufen Sie uns an unter folgender Tel-Nr.: 02873-9496043 oder nutzen Sie unseren Rückrufservice.
Wir rufen Sie gerne zurück.

Abbrechen

PRIMA POWER Rapido

A perfect combination of performance and efficiency


After its introduction in 1992, Rapido has been constantly innovated. In 2006 the "Evoluzione" model was successfully launched, proving to be the right solution for diversified production needs, particularly in the automotive and aerospace sectors.

Today the real challenge for laser machines manufacturers is to combine productivity with efficiency and eco-friendliness. RAPIDO Evoluzione2, the latest generation of this tried-and-tested machine, is the key to these modern needs.

Fiber or CO2 laser: the right source for every application

The new generation of RAPIDO can be equipped with fiber or CO2 laser source, according to the type of production.

The high brilliance fiber laser with high energy efficiency, eco-compatible use and no maintenance gives the greatest benefits in case of large series production. Lower rates of power consumption and less spare parts contribute to the sustainability of the machine. Many applications can take advantage of this source, resulting in lower cycle times and reduced cost per part.

The CO2 lasers by PRIMA Group feature top application flexibility, high reliability, low running costs, latest technology  (solid state HVPS, magnetic levitation turbine), and are particularly suitable for frequent changes of production.

Higher dynamics and increased stiffness

Another important innovation of the RAPIDO Evoluzione2 is the synthetic granite frame, featuring a special shape obtained through state-of-the-art topology optimization software. This solution grants excellent stiffness (+25% compared to previous model) and damping capacity, resulting in extreme smoothness of the machine axes movements, even at the highest dynamics.


Easy and smart use

RAPIDO Evoluzione2 is equipped with the new P30L numerical control by Prima Electro, with higher computational power, more powerful HMI and Windows® embedded. The new slim console is user-friendly and features a 17” touch screen, with trackball and retractable keyboard.

New advanced algorithms for predictive trajectory control and axes management contribute to the significant cycle time reduction allowed by RAPIDO.

Many new functions have been introduced in order to optimize production times and reduce the machine’s set-up operations. With features such as the graphic interface for part-program optimization, user-friendliness is even higher, as all editing is graphically performed and there is no need of G-Code modifications. Thanks to the Perfect Tool package, head calibrations and alignments are automatically performed.


... and all winning features of the well known Rapido

  • flying optics, cantilever, single-block architecture: compact, accessible, easy and quick to install
  • direct drive head: highly dynamic (up to 1.4 g acceleration) and accurate
  • high dynamics adaptive C-axis (4 g)
  • Safe Impact Protection System (SIPS): total head protection in the event of an impact
  • operator-friendly programming handbox with keys, joystick and graphic interface
  • LPM and Fast-Approach: considerable cycle time reduction
A complete range of options:
  • 7.5" cutting kit
  • Welding heads: HOW (Hands Off Welding), Gas Assist Head with nozzle, cladding, Wire Feeder
  • FPC: automatic optics adjustment to alternate material and thicknesses and for high and uniform cutting quality in the whole working volume
  • Solutions to enhance productivity: Split Cabin, turntable, shuttles, etc.
  • CNC rotary axis for tubes processing
  • CAD/CAM software for 3D and 2D off-line programming
  • Additional programming functions (Autosquare, Skating, Fulltracking, Shapestoring, Tobia, Prisma)
VERFAHRWEGE DER LINEARACHSEN
X Y Z
mm
4080
mm
1530
mm
765
DREHACHSEN
A 360° kontinuierlich
B
± 135°
C ± 10 mm
GESCHWINDIGKEIT
X,Y,Z 100 m/min (Schneidkontur: 175 m/min)
A,B 1,5 U/s
BESCHLEUNIGUNG
X, Y, Z 0,8 g
(
Schneidkontur: 1,4 g)
A, B 60 rad/s2 (9,5 U/s2)
C 4 g
AUFLÖSUNG
Linearachsen: 0,001 mm
Drehachsen: 0,00006°
GENAUIGKEIT



X, Y, Z A, B
•Gemäß Normen VDI/DGQ 3441

 

Positionierungsgenauigkeit
(Pa):
0,03 mm

Wiederholbarkeit
(Ps):
0,03 mm


(Pa): 0,005°



(Ps): 0,005°

(*) Die Genauigkeit des Werkstücks ist abhängig vom Werkstücktyp, von seinen Abmessungen und der Vorbehandlung sowie von den Anwendungsbedingungen.
MAXIMALE AUSSENMASSE
Länge
mm
6950
Breite
mm
5650
Höhe
mm
3750
(CNC ausgeschlossen)
LASERLEISTUNG
Faserlaser: 2000 W - 3000 W
CO2 Laser: 2500 W - 4000 W - 5000 W
GEWICHT (Basisanlage)
~18.700 kg
FARBEN
Feste Teile: RAL 5015 - RAL 9006
Bewegliche Teile: RAL 2008

Es gibt viele Gründe für eine RAPIDO

Die Vorteile

  • Ausgezeichnetes Maschinenkonzept und Steuerungslösungen
  • Erstklassige Produktivität, Qualität, Effizienz
  • Beste -auf dem Markt verfügbare- Präzision und Dynamik
  • Flexibilität: verschiedene Applikationen mit einer einzigen Anlage möglich
  • Langjährig erprobt im rauhen Produktionsumfeld
  • Dauerhafte Erfahrung auf einem breiten Sektor von Anwendungen
  • Sehr guter “After-Sales-Service”, Lösungen auf jeden Kunden zugeschnitten

Die Stellfläche

  • Erstklassige Produktivität kombiniert mit hoher Energieeffizienz
  • Sehr gute Zugänglichkeit und Konfigurationsflexibilität
  • Großes Arbeitsvolumen bei geringer Stellfläche
  • Flexibilität: einfache und schnelle Installation sowie schneller Produktionswechsel
  • Einfach und selbsterklärend, ergonomisches Design
  • Geringe Produktions- und niedrige Wartungskosten

EFFIZIENZ UND PRODUKTIVITÄT

Seit Jahren das ideale Werkzeug für die Herstellung von Prototypen und Kleinserien, erweist sich die RAPIDO zunehmend auch als die perfekte Lösung für die Großproduktion.

Viele Kunden in der ganzen Welt setzen die Maschinen RAPIDO 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche in den härtesten industriellen Umgebungen zur Serienfertigung mit einem Höchstmaß an Zuverlässigkeit und Qualität ein.

Alle gezeigten Komponenten werden bei Herstellern und in Maschinenwerkstätten ersten Ranges mit überraschenden Zykluszeiten von manchmal auch nur wenigen Zehntelsekunden hergestellt.

Rückrufservice

Rufen Sie uns an unter folgender Tel-Nr.: 02873-9496043 oder nutzen Sie unseren Rückrufservice.
Wir rufen Sie gerne zurück.

Abbrechen

PRIMA POWER Optimo

Die überlegene 3D-Anlage zum Schneiden und Schweißen von großen Teilen mit unvergleichlicher Qualität und Präzision.

OPTIMO, die größte 3D Laser-Schneid- und Schweißanlage von Prima Power, wird vorwiegend im Karosseriebau (Pkw, Lkw usw.) und in der Raum- und Luftfahrtindustrie  eingesetzt.

Dieses vielseitige Arbeitsgerät, das in großem Umfang bei der Herstellung von Prototypen, Ersatzteilen sowie mittelgroßen und kleinen Serien eingesetzt wird, findet dank der exzellenten Leistungsmerkmale des jüngsten Modells neue Anwendungsmöglichkeiten in der industriellen Produktion.

Optimal zugänglicher und groß bemessener Arbeitsraum (über 11 m³), bewegliche Optiken, kartesisches Bezugssystem, Portalbauweise, monolithische Ausführung, hohe Präzision und einfache Programmierung machen die 5-achsige OPTIMO zur idealen Anlage für die schnelle und genaue Bearbeitung von großen dreidimensionalen Komponenten.

Den Kopf mit Direktmotoren ohne Zahnräder gewährleistet hohe Dynamik und Präzision sowie Spiel- und Verschleißfreiheit. Das schnelle Kopfwechselsystem vereinfacht den Übergang von einer Arbeit zur anderen, erhöht die Flexibilität und vermehrt die Anwendungsmöglichkeiten dieser Anlage: Ausgestattet mit dem geeigneten Kopf schneidet und schweißt die OPTIMO verschiedene Werkstoffe und Dicken mit absoluter Präzision.

Wichtigste Eigenschaften:
  • Bewegliche Optiken: Das Werkstück bewegt sich nicht während der Bearbeitung.
  • 5 Achsen + 6. adaptive Achse mit kapazitivem Sensor
  • Kompaktes, monolithisches Portalgestell (optimales Verhältnis zwischen Arbeitsraum und Standfläche)
  • Einfache und schnelle Installation (kein zusätzliches Fundament erforderlich)
  • SIPS: Sicherheitskupplungen zum Schutz des Kopfes im Falle einer Kollision
  • Die CNC-Steuerung P20L für höchste Leistungen, fortgeschrittene Steueralgorithmen, Benutzeroberfläche mit Web-Technologie, 15"-Touchscreen und Trackball.
  • TOB: Anlagen-interne Tabellen mit den technologischen Parametern.
  • Handprogrammiergerät mit Tasten, Joystick und Grafik-Schnittstelle für die einfache und schnelle Programmierung.
  • LPM und Fast-Approach für eine deutliche Verkürzung der Zykluszeiten
  • Autokalibrierung: automatische und fehlerfreie Erfassung der Kopfgeometrie.
  • Laserresonator von 2500 bis 5000 W (je nach Anwendung) in die Anlage integriert.
Wichtigste Optionen:
  • Schneidausrüstung 7,5"
  • Neue Schweißwerkzeuge: HOW (Hands Off Welding) mit Düse und Drahtzuführung
  • FPC: Automatische Justierung der Optiken beim Wechsel von Material oder Dicke. Gleichmäßig hohe Schnittqualität im gesamten Arbeitsraum.
  • CAD/CAM 3D für die Offline-Programmierung.
  • Leistungsfähige Programmierfunktionen (wie Autosquare, Skating, Fulltracking und Shapestoring)
  • Doppelkabine zum Erhöhen der Produktivität der Anlage
  • Automatische Be-/Entladesysteme
VERFAHRWEGE DER ACHSEN
X (mm) Y (mm) Z (mm)
4500 2500
1020
DREHACHSEN
A B
360° kontinuierlich
(ohne Begrenzung)
± 135° kontinuierlich
(bezogen auf die Senkrechte)
ADAPTIVE ACHSE C
(Bewegung der Linse - Schneidkopf)
± 10 mm
GESCHWINDIGKEIT
X, Y, Z 50 m/min (max. kombinierte Geschwindigkeit
der Achsen: 85 m/min)
A, B
1.5 rev/s (90 min-1 )
AUFLÖSUNG DER LINEAREN ACHSEN
0,001 mm
GENAUIGKEIT (*):

• Gemäß Normen VDI/DGQ 3441

• Messlänge: Gesamtverfahrweg

Linearen Achsen: Positionierungsgenauigkeit
(Pa)
Wiederholbarkeit 
(Ps)
Standardversion
0.06 mm 0.06 mm
Version mit
Glasmaßstäben (optional)
0.03 mm 0.03 mm
Drehachsen
0.005° 0.005°
(*) Die Genauigkeit des Werkstücks ist abhängig vom Werkstücktyp, von seinen Abmessungen und der Vorbehandlung sowie von den Anwendungsbedingungen.
MAXIMALE AUSSENMASSE
Länge
m
Breite
m
Höhe
m
8.2 5.3 4.1
GEWICHT (Basisanlage)
~21,000 kg
LEISTUNG CO2-LASER
von 2500 bis 5000 W
FARBEN
Feste Teile: RAL 5015 - RAL 9006
Bewegliche Teile: RAL 2008
VIELE GUTE GRÜNDE FÜR DIE WAHL DER OPTIMO

  • Optimales Verhältnis zwischen Arbeitsraum und Standfläche.
  • Einfache und schnelle Installation; keine zusätzlichen Fundamente erforderlich.
  • Für Werkstätten konzipiertes steifes, symmetrisches und stabiles Gestell.
  • Hervorragende Zugänglichkeit für das manuelle oder automatische Laden/Entladen der Werkstücke, die Programmierung und die Wartung.
  • Möglichkeit der Bearbeitung großer Komponenten in einer Aufspannung oder mit mehreren gleichzeitig arbeitenden Stationen.
  • Hohe Dynamik und Genauigkeit im gesamten Arbeitsraum.
  • Säule Z mit konstanter Länge, zylindrisch, schlank und ohne Bälge; sehr kompakter Kopf für eine maximale Arbeitstiefe.
  • Fokus-Kopf mit Direktmotoren: hochgenau, spiel- und verschleißfrei.
  • Efficient after-sales service: application support, bespoke training courses, Teleservice and Customer care, preventative maintenance contracts and spare parts service

SCHNEIDEN UND SCHWEISSEN VON HOCHWERTIGEN UND GROSSEN TEILEN

OPTIMO, die größte 3D-Anlage, wird vorwiegend in der Automobilindustrie (Pkw, Lkw usw.) und in der Raum- und Luftfahrtindustrie eingesetzt. Dieses vielseitige Arbeitsgerät, das in großem Umfang bei der Herstellung von Prototypen, Ersatzteilen sowie mittelgroßen und kleinen Serien eingesetzt wird, findet dank der verbesserten Leistungsmerkmale des jüngsten Modells neue Anwendungsmöglichkeiten in industriellen Produktionsprozessen.

Das Schnellwechselsystem des Kopfes und die Verfügbarkeit verschiedener Laserleistungen erlauben den Einsatz in einem sehr großen Anwendungsspektrum zum präzisen Schneiden und Schweißen mit höchster Dynamik.

Der große Arbeitsraum und die hervorragende Zugänglichkeit der OPTIMO gestatten die Bearbeitung von sehr großen Werkstücken in einer Aufspannung oder die gleichzeitige Verwendung mehrerer Arbeitsstationen.

Rückrufservice

Rufen Sie uns an unter folgender Tel-Nr.: 02873-9496043 oder nutzen Sie unseren Rückrufservice.
Wir rufen Sie gerne zurück.

Abbrechen